acai beere diätDass die Acai Beere ein sehr gesundes Nahrungsmittel ist, ist mittlerweile sogar wissenschaftlich erwiesen. Hilft die Powerfrucht jedoch auch beim Abnehmen bzw. einer Diät? Wie sieht es mit der im Internet so angepriesenen Acai Beeren Diät aus?
Ja, man kann tatsächlich mit Hilfe der Acai Beere abnehmen, wenn man einige wichtige Punkte beachtet. Tatsache ist, dass die geballten Inhaltsstoffe und Vitamine in der Acai Beere Abnehmen unterstützt, weil sie den Stoffwechsel anregt, die Fettverbrennung ankurbelt und Schadstoffe bindet. Schon allein dadurch hat man den großen Vorteil, dass dem Körper beim Abnehmen genügend Vitalstoffe und Mineralstoffe zur Verfügung stehen. Dadurch muss der Organismus nicht auf eigene Reserven zurückgreifen, was normalerweise Müdigkeit und Antriebslosigkeit zur Folge hat. Durch die Verbesserung des Energiestoffwechsels fühlt man sich während der Diät frisch und voller Tatendrang. Dies hilft natürlich auch beim Durchhalten der Diät.
Die Ureinwohner Brasiliens – der Herkunft der Acai Beere – sind überzeugt von der Wirkung ihrer Nationalfrucht und auch in Europa wird die Acai Beere inzwischen vielfältig eingesetzt und die Acai Beeren Diät immer populärer.

Wirkstoff und Effekt

Die in der Acai Beere hochkonzentriert enthaltenen Omega 6 Fettsäuren und Ballaststoffe sind Wirkstoffe, die den Fettstoffwechsel erhöhen und das Hungergefühl reduzieren. Dass diese Eigenschaften jede Diät positiv beeinflussen, liegt auf der Hand. Die Acai Beeren Diät gibt dem Körper sehr viel unterstützende Stoffe, um die Gewichtsreduktion zu beschleunigen. Ein weiterer Effekt ist die Entgiftung des Körpers, da die in der Beere enthaltenen Antioxidantien Schadstoffe aus dem Körper entfernen. Der ebenfalls in der Superbeere enthaltene Wirkstoff Phytosterin senkt den Cholesterinspiegel und die Vitamine und Mineralstoffe beugen einem Mangel während der Diät vor. Die Acai Beere Diät wirkt beschleunigend auf die Zellerneuerung, bremst die Hautalterung und hat daher auch einen Anti-Aging Effekt.

Wie funktioniert die Acai Beeren Diät?

Um mit der Acai Beere abnehmen zu können, sollte man auf jeden Fall nur ein sehr hochwertiges Produkt wählen. Manche Anbieter empfehlen zusätzlich eine Darmreinigung durchzuführen, was aber bei keiner Diät ein Fehler ist. Die Dosierung hängt natürlich immer vom jeweiligen Acai Beeren Produkt ab bzw. davon, wie viel tatsächlicher Acai Beeren Extrakt enthalten ist.
acai beeren saft
Der Ablauf der Acai Beere Diät könnte z.B. folgendermaßen aussehen:

  • Zweimal täglich zwei Kapseln Acai Beere (mindestens 1000 mg Extrakt)
  • mindestens 2 l Flüssigkeit pro Tag, eventuell in Form von Acai Saft
  • ausreichend Bewegung (um die man natürlich bei keiner Diät herumkommt)
Diese Diät sollte man mindestens 2 Wochen durchführen und kann beliebig verlängert werden. Nach den ersten Erfolgen beim Abnehmen macht man auch meist gerne weiter, vor allem wenn man sich dabei wohlfühlt und frisch und energiegeladen ist.

Gibt es Risiken?

Da die Acai Beere ein derart gesundes Nahrungsmittel ist, gibt es eigentlich praktisch, was die Frucht an sich anlangt, keine Risiken. Nur wer unter bestimmten Pollenallergien leidet, sollte sich vorher mit einem Arzt besprechen. Das gleiche gilt, wenn eine Allergie auf bestimmte Beeren gegeben ist oder man für Heuschnupfen anfällig ist. Es sind bislang aber nur denkbar wenige Fälle bekannt, in denen die Acai Beere selbst Nebenwirkungen ausgelöst hat.
Die Gefahren der Acai Beere Diät sind eher in den Zusatzstoffen der häufig angebotenen Produkte zu sehen. Viele Hersteller ergänzen die Kapsel mit Coffein, Diuretika und anderen Zusatzstoffen, die Nebenwirkungen hervorrufen können. Es ist daher sehr wichtig, sich über die tatsächliche Zusammensetzung des gewählten Produktes genauestens zu informieren, bevor man mit der Acai Beeren Diät beginnt.
Minderwertige Produkte führen sehr schnell zu großer Enttäuschung – sie versprechen viel und halten praktisch nichts. Der Slogan 10 kg weniger in zwei Wochen klingt natürlich sehr reizvoll, dies ist jedoch an sich schon ungesund und auch die als Wunderbeere bezeichnete Acai Frucht kann solche Wunder kaum bewirken.
Wer mit der Acai Beere abnehmen möchte, dem wird dies nur mit einem qualitativ hochwertigen Produkt und der generellen Umstellung auf eine gesunde Lebensweise und Ernährung gelingen.

Vor- und Nachteile der Acai Beeren Diät

Eine Diät mit der Acai Beere bringt viele Vorteile, z.B.:

  • man fühlt sich fit und energiegeladen
  • die Fettverbrennung wird deutlich angekurbelt
  • der Körper wird entschlackt und entgiftet
  • die Acai Beere wirkt der Haualterung entgegen und versorgt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen
Nachteile:
  • minderwertige Acai Produkte haben keinerlei positiven Effekt
  • auch die allerbeste Acai Kapsel wird scheitern, wenn weiterhin fröhlich Torten und Pizza in rauen Mengen verspeist werden und der Tag hauptsächlich vor der Couch vor dem Fernseher verbracht wird

Fazit

acai beereEs ist unbestritten, dass die Acai Beere ein sehr wertvolles Lebensmittel ist und eine Ergänzung seiner Ernährung mit dieser Frucht sehr viele Vorteile bringt. Mit der Acai Beere hat man also tatsächlich ein sehr wertvolles Mittel zur Hand, um eine Diät zu unterstützen bzw. darauf abzustimmen. Eine Acai Beeren Diät wird mit ziemlicher Sicherheit zum gewünschten Erfolg beim Abnehmen führen, wenn man auf seine Ernährung generell etwas mehr achtet und für Bewegung sorgt. Die entgiftende Wirkung und der Anti-Aging Effekt führt dazu, dass man sich generell auch viel wohler fühlt.