Viele Menschen wissen über die Vorkommen von Vitaminen Bescheid, welche Zink Nahrungsmittel es aber gibt, ist eher wenig bekannt. Dabei kann man durchaus schmackhaft durch die richtige Wahl von zinkhaltigen Lebensmitteln seinen Körper ausreichend mit diesem Mineralstoff versorgen. Auch ein bereits vorhandener Zinkmangel kann gut durch die richtige Auswahl von zinkhaltigen Nahrungsmitteln behoben werden.

zink lebensmittel

Meeresfrüchte

Die Auster versteckt nicht nur Perlen – sie ist auch ein ideales Lebensmittel um den Zinkspeicher aufzufüllen. Mit einem Gehalt von bis 7 bis 160 mg/100 g ist die edle Muschel der Spitzenreiter unter den Zinklieferanten. Auch Garnelen können mit hohem Zinkgehalt dienen: 100 g schmackhaft als Salat oder Vorspeise zubereitet decken bereits ein Viertel des täglichen Bedarfs an Zink.

Rotes Fleisch und Innereien

In der Leber konzentriert sich ja sehr viel, so auch Zink in der Schweineleber, die übrigens auch ein hervorragender Eisenlieferant ist. Aber auch alle roten Fleischsorten sind gute Zink Nahrungsmittel. Ein gutes Steak hat sogar etwas mehr Zinkgehalt als die oben erwähnten Garnelen. Es kann also durchaus auch bei einem vorherrschenden Zinkmangel als Zinkquelle dienen.

Gemüse und Hülsenfrüchte

Wer es eher vegetarisch mag, ist mit Mais und Linsen sehr gut versorgt. So decken z.B. 100 g Linsen den halben Tagesbedarf eines Menschen. Mit 100 g Mais hat man ein Drittel der täglich empfohlenen Zinkmenge zu sich genommen. Tiefkühlgemüse ist übrigens oft zinkreduziert – damit es beim Kochen die schöne grüne Farbe behält.

Milchprodukte

Obwohl Milch durch seinen eher geringen Zinkgehalt als Zink Nahrungsmittel eher hintangereiht werden kann, ist beim Käse das Gegenteil der Fall. So ist zum Beispiel Emmentaler eines der am höchsten zinkhaltigen Lebensmittel. Auch mit 100 g Parmesan würde man beinahe die Hälfte seines Zink-Tagesbedarfs decken.

Getreide und Nüsse

Haferflocken gelten ja ohnehin als sehr gesund – dass sie auch viel Zink enthalten, macht sie noch viel wertvoller. Das gleiche gilt für Vollkornbrot – es empfiehlt sich also, anstelle von Toast zum Vollkorn-Roggenbrötchen zu greifen, wenn man bewusst zinkhaltige Lebensmittel zu sich nehmen möchte. Die Knabberei vor dem Fernseher wird mit Erdnüssen, Kürbiskernen oder Paranüssen gesundheitlich stark aufgewertet: Alle drei sind hochwertige Zink Lebensmittel.
Als ideales Getränk kann man Grünen Tee bezeichnen, auch er liefert sehr viel Zink.

Bewusst gegessen lässt Mängel vergessen

Es ist also mit etwas Überlegung ein Kinderspiel, zinkhaltige Lebensmittel in seinen Speiseplan einzubauen. Abschließend noch eine Tabelle der Spitzenreiter der Zink Lebensmittel:

Lebensmittel Zinkgehalt (mg/100g)
Austern 7,0 – 160,0
Schweineleber 6,3
Emmentaler 4,6
Haferflocken 4,5
Linsen 3,7
Paranüsse 4,0
Grüner Tee 3,0

 

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.