Im Internet gibt es natürlich sehr viele Informationen über das Thema Eisenmangel. Leider sind diese oft nicht besonders aussagekräftig oder manchmal auch einfach falsch. Es haben sich aber auch einige Autoren mit dem Thema befasst, deshalb hier ein paar Empfehlungen:

Richtig essen bei Eisenmangel (Dr. Irene Kührer, Elisabeth Fischer)

Die Ärztin Dr. Irene Kührer hat gemeinsam mit der Kochbuch-Autorin bereits mehrere Bücher zu spezieller Ernährung herausgebracht. In diesem Buch beschreibt sie einfache Möglichkeiten, einen Eisenmangel allein durch die Ernährung auszugleichen. Das Buch liefert wertvolle Tipps auch für Vegetarier. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und leicht zu lesen. Dr. Kührer geht unter anderem auf die Grundlagen und Funktionen von Eisen im Körper ein und erklärt diese auch für Laien leicht verständlich. In dem Buch ist auch eine Tabelle mit den eisenreichsten Lebensmitteln enthalten. Das Buch ist als Druckversion und als e-book erhältlich.

Eisenmangel heilen (Dr. Berndt Rieger)

Dieses Buch hat den Schwerpunkt in der ganzheitlichen Therapie bei Eisenmangel. Der Internist und Naturarzt Dr. Rieger beschreibt verschiedene Methoden aus der Natur-Heilpraxis wie Schüssler-Salze und Homöopathie. Er geht auch auf mögliche psychische Ursachen für Mangelerscheinungen ein. Der Autor ist sozusagen Spezialist für „sanfte“ Methoden, beschreibt aber in dem Buch auch die Infusionstherapie für schwerere Fälle von Eisenmangel. Für alle, die sich nicht alleine an die Empfehlungen heranwagen, enthält das Buch auch eine Liste von Eisenmangel-Therapeuten im deutschsprachigen Raum.

Ernährung bei Eisenmangel (Dr. Christoph Gasche, Mag. Weiss)

Ein weiteres Buch, das sich mit der richtigen Ernährung bei Eisenmangel beschäftigt. Wieder ist ein Arzt, Univ.Prof.Dr.Christoph Gasche, der Autor zusammen mit der Ärztin und Diätologen Mag. Ilse Weiss. Es wird kurz und verständlich auf die Gründe und Symptome von Eisenmangel eingegangen. Schwerpunkt des Buches sind jedoch wohlschmeckende Rezepte: Über 120 Gerichte in die verschiedenen Kategorien unterteilt machen die Menüwahl gar nicht einfach. Von „Orientalischer Nudelsalat“ bis „Vogerlsalat mit Speckdatteln“ ist eigentlich für jeden etwas dabei. Sogar Vegetarier finden ein eigenes Kapitel mit Rezepten speziell bei Eisenmangel vor.

Mineralien – Das Erfolgsprogramm (Dr. Ulrich Strunz, Andreas Jopp)

Der erfolgreiche Fitness-Arzt Dr. Strunz beschreibt zusammen mit dem Medizinjournalisten Andreas Jopp die Wichtigkeit und Funktion einzelner Mineralien im menschlichen Körper. Das Problem Eisenmangel wird in dem Buch zwar nur in einem kleinen Kapitel behandelt, jedoch ist auch das Wissen um die anderen Mineralien sehr interessant. Flüssig und humorvoll geschrieben gibt Dr. Strunz zahlreiche Tipps für den Alltag. Durch Kapitelüberschriften wie „Casanova nahm Zink“ wird natürlich sofort Interesse geweckt und das Buch nicht einfach wieder weggelegt. Wer also mehr über Mineralstoffe wissen will als nur über Eisenmangel alleine, ist mit diesem Buch sicher gut bedient.